Anmelden

Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg

Kunst kommt von Können ... Und mit uns können viele.

Förderung

Die Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg wurde 1997 gegründet. In der Zeit ihres Bestehens wurde sie mit einem Stiftungskapital in Höhe von rund 2,7 Mio. Euro versehen. Die Erträge der Stiftung werden jährlich an Kunst- und Kulturprojekte ausgeschüttet. Durch die Stiftungsgründung ist es nachhaltig möglich, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten das kulturelle Leben in der Stadt Magdeburg kontinuierlich zu fördern.

Die Stiftung konnte die Bestrebungen vieler Initiativen für ein lebendiges kulturelles und künstlerisches Wirken in unserer Stadt unterstützen. Es wurden Aktivitäten auf den Gebieten der Bildenden und Darstellenden Kunst, der Musik und der Literatur gefördert, z. B. mit der Vergabe von Stipendien, Ausstellungen, Workshops sowie der Förderung kultureller Veranstaltungen und Einrichtungen. Weiterhin wurden und werden auserlesene Kunstwerke und Sammlungen angekauft, um sie für die Allgemeinheit zugänglich zu machen. Ohne dieses gemeinnützige Engagement hätte so manches Projekt in Magdeburg nicht realisiert werden können.

Die Stiftung fördert nicht nur, sie wird auch selbst aktiv. Markante Vorhaben waren z. B. die Vergabe von Förderstipendien an junge begabte Musikschüler, der Erwerb einer für die Stadt Magdeburg wertvollen historischen Postkartensammlung sowie von Kunstwerken, Konzerte oder Ausstellungen.

Fördern - wie geht das?

Stellen Sie Anträge an die Stiftung! Sie erhalten Bescheid, ob ihr Projekt finanziell unterstützt werden kann. Neben der finanziellen Förderung beraten und begleiten wir die Projekte. Wir mischen uns nicht in die Konzepte ein, sondern helfen Ihnen mit unseren Erfahrungen, effizienter und öffentlichkeitswirksamer zu handeln. Unsere Fantasie und unser Rat sind inzwischen sehr gefragt.

Wer und was wird gefördert? Die Stiftungen führen sowohl eigene Maßnahmen durch und fördern auch Maßnahmen und Projekte Dritter. Die Projekte müssen durch eine deutlich herausragende Qualität sowie durch regionale oder überregionale Bedeutung bestimmt sein. Die Antragsteller müssen die Gemeinnützigkeit nachweisen und die beantragten Projekte in Magdeburg durchführen. Der Stiftungszweck der Stiftung Kunst und Kultur wird insbesondere auf den Gebieten der Bildenden und Darstellenden Kunst, der Musik und Literatur durch geeignete Maßnahmen verwirklicht, die der Allgemeinheit zugänglich zu machen sind.

Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg
Kirstin Ringshausen
Lübecker Straße 126
39124 Magdeburg
Telefon: (03 91) 2 50 61 16
Telefax: (03 91) 2 50 71 44
E-Mail: info [at] kunststiftung-magdeburg [dot] de

Projekte

In den vergangenen Jahren hat die Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg eine Vielzahl von Projekten gefördert. Hier eine Auswahl:

  • Musikförderpreis für Schülerinnen und Schüler des Georg-Philipp-Telemann-Konservatoriums - Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg
  • Ankauf Postkartensammlung Annemarie und Johannes Lück - Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg
  • Ankauf eines handschriftlichen Amsdorff Briefes - Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg
  • Ankauf einer Inkunabel - Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg
  • Ankauf von diversen Fotografien des David Lynch - Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg
  • Ankauf eines Gemäldes von Max Uhlig - Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg
  • Internationaler Telemann-Wettbewerb - Telemann-Gesellschaft e.V.
  • Magdeburger Telemannfesttage - Telemann-Gesellschaft e.V.
  • Domplatz Open Air - Theater der Landeshauptstadt Magdeburg
  • Figurentheaterfestival - Magdeburger Puppentheater e.V.
  • Fetè de la Musique Magdeburg - Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V.
  • Kunst- und Kulturfestival "Die neue Sinnlichkeit"
  • „Olvenstedt probierts“ - Kult e.V.
Stiftungsorgane

Stiftungsvorstand

Jens Eckhardt (Vorstandsvorsitzender)
Claus Mangels
Prof. Matthias Puhle

 

Kuratorium

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper (Vorsitzender des Kuratoriums)
Sven Nordmann
Reinhard Gurcke
Oliver Müller
Horst Eckert
Dr. Hans-Gerold Letko
Dr. Rüdiger Koch

Cookie Branding
i